Menu:

Nachteile harten Wassers

Hartes Wasser

 

Hartes Wasser bringt jedoch leider auch Nachteile mit sich:

In Wasser führenden Leitungen bilden sich mit der Zeit Kalkinkrustationen,

die im schlimmsten Fall zum gefürchteten 'Rohrinfarkt' führen, Heizwendel

in Elektrogeräten bilden sukzessive Kalkstein, welcher fortwährend

beseitigt werden muss, wertvolle Armaturen in Bad, Dusche, WC müssen

mit aggressiven Reinigungsmitteln behandelt werden, die Wäsche wird

steif, das Haar stumpf.
 

Ein weiterer gravierender Nachteil sind die deutlich höheren Kosten durch

den Mehrverbrauch an Energie. Bereits ein Millimeter Kalkstein hat zur

Folge, dass die Energiekosten um rund 10 % steigen. Der Umweltgedanke

ist ein weiterer gewichtiger Faktor.
 

Dies sind nur einige wenige Beispiele der Nachteile harten Wassers.

.